The Real News Network   more  xml  hide  
last updated: Thu, 17 Apr 2014 21:56:18 GMT

 Thu, 17 Apr 2014 05:04:18 EST University Sit-In Targets World's Largest Private Coal Company
Student organizer Caroline Burney and journalist Jeff Biggers join us discuss the more than week long sit-in against Washington University's ties with Peabody Energy, the largest private coal mining company in the world

[logo] Asia Times Online   more  xml  hide  
last updated: Thu, 17 Apr 2014 21:26:38 GMT

 Tue, 15 Apr 2014 11:00:00 GMT Asia bucks military spending decline
Factors including China's military modernization, India-Pakistan rivalry and America's "Pacific pivot" all combined to help Asia raise military spending in 2013. The US weapons industry appears to be the main beneficiary, and continuing tensions over North Korea's nuclear program and territorial disputes suggest the upward trajectory is unlikely to slow anytime soon. - John Feffer

[logo] Gush-Shalom   more  xml  hide  
last updated: Thu, 17 Apr 2014 21:26:38 GMT

 Fri, 11 Apr 2014 19:20:57 +0300 In One Word: Poof!
POOR JOHN Kerry. This week he emitted a sound that was more expressive than pages of diplomatic babble.

Antiwar.com Original   more  xml  hide  
last updated: Thu, 17 Apr 2014 21:56:19 GMT

 Thu, 17 Apr 2014 06:00:20 +0000 Bundy Ranch and the New Age of Anti-Fed Standoffs
April 19 is the 21st anniversary of the holocaust which ended the 51-day standoff between followers of the Branch Davidians and federal authorities in Waco, Texas. Though it calmed down before any violence took place, all last week the news cycle was consumed with talk of a comparable, potentially bloody confrontation between supporters of lawbreaking […]

FinanzNachrichten.de: Aktuelle Nachrichten   more  xml  hide  
last updated: Thu, 17 Apr 2014 22:02:08 GMT

 2014-04-17T21:37:00Z General Motors profitiert von besseren Opel-Verkäufen
Trotz der jüngsten Rückruf-Welle hat General Motors seine weltweiten Verkäufe steigern können. Der Opel-Mutterkonzern lieferte im ersten Quartal 2,42 Millionen Fahrzeuge aus, ein Zuwachs von 2 Pro...

Linkes Europa   more  xml  hide  
last updated: Sun, 14 Mar 2010 13:40:03 GMT

 10.3.2010 12:25 Da geht mir der Hut hoch!
Was hier im Gewand von Wissenschaft daherkommt ist reine Ideologie. http://www.heritage.org/Index/ Wre sie auf die Vereinigten Staaten beschrnkt, knnte dies der Rest der Welt verschmerzen. Das ist jedoch nicht der Fall. Und so besteht die konomische Freiheit nicht in der Freiheit souverner Staaten, die ihren jeweiligen kulturellen Traditionen und spezifischen gesellschaftlichen Bedingungen gemen Wirtschaftsmodelle zu entwickeln. Vielmehr werden sie durch die Dominanz des Dollarsystems und seine global wirkenden Institutionen gezwungen, das angelschsische Modell der freien Wirtschaft zu bernehmen, fr das sich der Begriff Washington Consensus eingebrgert hat. Dieses Modell wurde nach 1945 zunchst schleichend und nach dem Vertrag von Maastricht mit zunehmender Beschleunigung von der Europischen Union bernommen und ist seit 1. Dezember 2009 kodifiziertes Recht. Damit ist die EU ppstlicher als der angelschsische Papst.
 10.3.2010 12:17 Zielfhrende und nicht-zielfhrende Morde
Die Europische Union hat einmal mehr ihren programmatischen Slogan von dem Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts ad absurdum gefhrt. Nein, hier ist nicht ihre Anmaung gemeint, den souvernen Staat Griechenland und seine nichtvermgenden Brger nach Art des Internationalen Whrungsfonds und seines Sovereign Debt Restructuring Mechanism zu kujonieren, dessen sattsam bekannte Konditionalitten ausschlielich auf die Befriedigung privater Glubiger ausgerichtet sind. Es geht auch nicht um die Gewhrung der Freiheit fr die europischen, einschlielich der Deutschen, und berseeischen Banken und ihre counterparties also Hedge Funds, Private Eqity und sonstige Kleptokraten mit Credit Default Swaps gegen ein EU-Mitglied (und demnchst noch einige mehr) und den Euro zu spekulieren. Als stnke dies nicht bereits gengend zum Himmel, haben die EU-Auenminister noch eins draufgesattelt.
 27.11.2009 21:37 Honduras
Smart Power Die Putschisten in Honduras sind am Ziel, titelt die Berliner Zeitung. http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2009/1123/politik/0039/index.html Das trifft zu, greift aber zu kurz. Am Ziel ist auch die Regierung Obama. Letzterer hatte bekanntlich mit der Parole change seinen erfolgreichen Wahlkampf gefhrt. Was darunter zu verstehen ist, hatte seine Auenministerin zu Beginn ihrer Amtszeit angekndigt: Das Erreichen der Ziele der US-Auenpolitik mithilfe von smart power.
 11.11.2009 17:41 Europa vom transatlantischen Sedativum beherrscht
Der Bundesnachrichtendienst (BND) scheint zum ersten Male in seiner Geschichte eine Analyse erstellt zu haben, die im Kern auch vom linken politischen Spektrum nicht einfach als Legitimation und Handlungsempfehlung fr die Bundesregierung zur Bewahrung oder zum Ausbau der Dominanz der entwickelten Industriestaaten abgetan werden kann.
 11.11.2009 17:25 Quo vadis Staat?
Staaten in der Krise Anlsslich des 80. Geburtstages von Jrgen Habermas fand im Juni dieses Jahres eine wissenschaftliche Tagung zum Thema: Zur Zukunft der Demokratie statt. Geladen waren Wissenschaftler unterschiedlichster Prominenz, zu denen auch der Wirtschaftssoziologe Jens Beckert und der Politologe Claus Offe zhlten. Beide skizzierten eine Entwicklung, nach der die internationalen Unternehmen die Staaten in Geiselhaft nehmen und somit nicht nur die Demokratie, sondern auch die Staatlichkeit schlechthin zum Auslaufmodell degradieren.

Consortiumnews   more  xml  hide  
last updated: Thu, 17 Apr 2014 21:26:38 GMT

 Wed, 16 Apr 2014 16:59:13 +0000 Ukraine, Through the US Looking Glass
Exclusive: As the post-coup regime in Ukraine sends troops and paramilitaries to crack down on ethnic Russian protesters in the east, the U.S. news media continues to feed the American public a steady dose of anti-Russian propaganda, often wrapped in accusations of “Russian propaganda,” Robert Parry reports. By Robert Parry The acting president of the…

War And Peace   more  xml  hide  
last updated: Thu, 17 Apr 2014 21:50:01 GMT

 Tue, 15 Apr 2014 21:50:00 +0400 Im confused, can anyone help me?
Im confused. A few weeks ago we were told in the West that people occupying government buildings in Ukraine was a very good thing. These people, we were told by our political leaders and elite media commentators, were pro-democracy protestors.

powered by zFeeder